Sofort verfügbar & nur online: „Lët’s Go“ limitierte Sonderedition von ë-C4 & C3 Aircross ab 4. Juli.

Sofort verfügbar & nur online: „Lët’s Go“ limitierte Sonderedition von ë-C4 & C3 Aircross ab 4. Juli.

vor 1 Monat
  • Sofort verfügbar: Neufahrzeug wird umgehend nach Vertragsabschluss geliefert
  • Voll digital: Nur online erhältlich ab 4. Juli
  • Komplett elektrisch: Spezielle ë-C4 Sonderedition in Rot & attraktiver Ausstattung
  • Streng limitiert: ë-C4 & C3 Aircross jeweils nur 50 Mal verfügbar 
     

Online den Neuwagen finden und direkt von zu Hause bestellen – für Citroën-Kunden ist das bereits seit einiger Zeit Realität. Nun geht die Marke mit dem Doppelwinkel einen Schritt weiter und präsentiert mit der „Lët’s Go“-Sonderedition von ë-C4 und C3 Aircoss eine Besonderheit: Die attraktiv ausgestatteten und auf jeweils 50 Fahrzeuge limitierten Sondermodelle sind ausschließlich online erhältlich und sofort verfügbar1. Am 4. Juli um 9.30 Uhr startet der Verkauf auf www.citroen.de, der Vertragsabschluss ist dabei voll-digital möglich und es gilt das ‚first come, first served‘ Prinzip.

„Mit der „Lët’s Go“-Sonderedition machen wir unseren Kunden ein einzigartiges Angebot. Attraktiv ausgestattete Modelle, sofort verfügbar1 und nur online erhältlich. Einen bequemeren und schnelleren Weg zu einem Neuwagen gibt es nicht“, sagt   Citroën Deutschland Marketing-Chef Nicolas Luttringer. „Nach der erfolgreichen Einführung des Citroën Online-Shops und der Live-Stream-Präsentation des neuen C5 X gehen wir erneut neue Wege und verstärken den digitalen Ansatz bei der Vermarktung von Neufahrzeugen.“

Attraktive Ausstattung

Für die „Lët’s Go“-Sondermodelle bietet Citroën für den ë-C4 und den C3 Aircross zwei Versionen auf Basis der beliebtesten Ausstattungen. Beide Fahrzeugmodelle werden nach dem erfolgreichen, voll-digitalen Vertragsabschluss schnellstmöglich1 ausgeliefert.

Hotel Empfehlungen Werbung

Der ë-C4 hat das Ausstattungsniveau Shine und ist ausschließlich in Elixir Rot sowie mit Hype Black Innenraumausstattung erhältlich. Die umfangreiche Ausstattung umfasst dabei u.a. 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, einen drei-phasigen 11 kW On-Board-Charger, ein elektrisches Schiebedach, Sitzheizung und Rückfahrkamera. Das Sondermodell ist für 43.460€ (UVP in Deutschland inkl. 19% MwSt.) ab 4. Juli um 9.30 Uhr auf www.citroen.de erhältlich und auf 50 Fahrzeuge begrenzt.

Der C3 Aircross fährt mit dem PureTech 130 Stop&Start Motor in Kombination mit dem 6-Gang-Automatikgetriebe und dem Shine Pack Ausstattungsniveau vor. Das kompakte SUV-Modell ist außen in Polar-Weiß und mit schwarzem Dach, im Innenraum im Metropolitan Graphite Ambiente gehalten. Die attraktive Ausstattung beinhaltet u.a. 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Panorama-Schiebedach, Rückfahrkamera und Sicherheitspaket. Die auf 50 Fahrzeuge begrenzte Sonderserie ist ab 30.880 € (UVP in Deutschland inkl. 19% MwSt.) ab 4. Juli um 9.30 Uhr auf www.citroen.de erhältlich.