Die Marke Jeep® stellt den neuen Wrangler 2024 in Europa vor.

Die Marke Jeep® stellt den neuen Wrangler 2024 in Europa vor.

vor 8 Monaten

• Der bisher leistungsfähigste Wrangler bietet einen neuen, ikonischen Kühlergrill mit sieben Schlitzen, neue aktive Sicherheitsfunktionen, serienmäßige Seitenairbags und ein 12,3-Zoll-Uconnect-Touchscreen-Radio.
• Das ikonische Wrangler-Exterieur verfügt über eine in die Windschutzscheibe integrierte Stealth-Antenne, fünf völlig neue Raddesigns und mehrere Open-Air-Optionen, darunter das exklusive Sky One-Touch-Verdeck.
• Verfeinertes Interieur mit mehr Technologie und Annehmlichkeiten, einschließlich 12-fach elektrisch verstellbarer Vordersitze, komplett neuer Instrumententafel mit Uconnect 5-System mit modernem 12,3-Zoll-Touchscreen-Radio und serienmäßigem drahtlosem Apple CarPlay und Android Auto.
• Der Wrangler verfügt jetzt serienmäßig über den Drowsy Driver Alert, den Lane Departure Warning und die Traffic Sign Information.
• Der 2024er Wrangler 4xe unterstützt die Elektrifizierungsstrategie der Marke Jeep und wird die wichtigste Version in Europa sein.

 

Der neue Jeep® Wrangler 2024, der geländegängigste und bekannteste SUV der Welt, kommt nach Europa mit einer unübertroffenen Kombination aus Geländetauglichkeit, authentischem Jeep-Design, Open-Air-Freiheit, fortschrittlichem Antriebsstrang, überlegener On- und Offroad-Dynamik und einer Vielzahl innovativer Sicherheits- und Technologiefunktionen.

Die jüngste Weiterentwicklung des kultigen Geländewagens zeichnet sich durch größere Leistungsfähigkeit, neue Technologien und fortschrittliche Sicherheitsfunktionen aus. Dabei bleibt er der Wrangler-Formel treu und bietet die Freiheit, überall hinzugehen und alles zu tun.

Mit dem neuen Modell setzt die Marke Jeep neue Maßstäbe für die Leistungsfähigkeit des Wrangler, indem sie erstmals eine schwimmend gelagerte Dana-Hinterachse einsetzt. Im Innenraum erleben die Kunden mehr Komfort und Sicherheit mit einem neuen Interieur mit serienmäßig 12-fach verstellbaren Vordersitzen, serienmäßigem 12,3-Zoll Uconnect 5 Touchscreen-Radio und serienmäßigen Seitenairbags in der ersten und zweiten Reihe.
 

Der Jeep Wrangler ist der archetypische Abenteuerheld, der den Geist und die Seele der Marke Jeep verkörpert. Seit seiner Einführung hat Jeep fünf Millionen Wrangler auf der ganzen Welt verkauft und mit jeder neuen Generation neue Maßstäbe für 4x4-Fähigkeiten gesetzt.

Der neue Wrangler baut auf dem Erbe von Freiheit und Abenteuer auf und ist ein Zeugnis für die treue Fangemeinde.

"Der neue Jeep Wrangler 2024 unterstreicht seine Rolle als "Heldenmodell" der Jeep-Produktpalette, indem er die legendären Fähigkeiten mit mehr Technologie, Komfort und Sicherheitsmerkmalen kombiniert. Dies ist eine kompromisslose Kombination, die durch die Freiheit unserer 4xe-Technologie noch verstärkt wird", sagte Eric Laforge, Leiter der Marke Jeep® in Europa.

In Europa wird der Jeep Wrangler 2024 in den Modellen Sahara und Rubicon erhältlich sein. Die ersten Fahrzeuge werden in der ersten Hälfte des Jahres 2024 bei den europäischen Jeep-Händlern eintreffen.

 

Zero Emission Freedom: 4xe ist das neue 4x4

Der neue Wrangler 4xe aus dem Jahr 2024 baut auf dem Ziel der Marke Jeep auf, die umweltfreundlichste SUV-Marke der Welt zu werden und die leistungsfähigsten und nachhaltigsten Jeep SUVs zu bauen.

Die Jeep Wrangler 4xe-Modelle werden zusammen mit einer Reihe von elektrifizierten Antriebssträngen eine Rolle für die Marke Jeep spielen, da sie den strategischen Plan Stellantis Dare Forward 2030 verfolgt, in dem elektrifizierte und effizientere Antriebssysteme Stellantis dabei helfen, seinen globalen Kohlenstoff-Fußabdruck bis 2030 um 50% zu reduzieren und die Transportindustrie anzuführen, indem sie bis 2038 netto kohlenstofffrei wird. Bis 2030 werden 100 % der Jeep-Fahrzeuge in Europa vollelektrisch sein.

Legendäre 4x4-Fähigkeit für alle Fälle: Der leistungsfähigste SUV aller Zeiten ohne Kompromisse

   Der neue Jeep Wrangler 4xe aus dem Jahr 2024 bietet legendäre Geländegängigkeit und ist dank der Kombination aus einem leistungsstarken Verbrennungsmotor an der Vorderachse und einem überraschenden Elektroantrieb an der Hinterachse, der das Drehmoment bei Bedarf bereitstellt, der leistungsfähigste Geländewagen aller Zeiten. Er ist mit zwei fortschrittlichen 4x4-Systemen ausgestattet:
       Rock-Trac Vollzeit-Verteilergetriebe
       Selec-Trac-Vollzeitverteilergetriebe
   Kriechgänge von bis zu 77:1
   Wasserdurchlässigkeit von bis zu 760 mm bei einer Höchstgeschwindigkeit von 8 km/h
   Kompromisslose Anfahr-, Abfahrts- und Ausbrechwinkel sowie Bodenfreiheit für höchste Ansprüche:
       Anfahrwinkel: bis zu 36,6 Grad
       Kippwinkel: bis zu 21,4 Grad
       Abflugwinkel: bis zu 31,8 Grad
       Bodenfreiheit: bis zu 253 mm

Das "Trail Rated"-Abzeichen jedes Wrangler-Modells spiegelt eine unübertroffene Ausstattungsliste wider, die unter anderem Dana-Vorder- und Hinterachsen, ein Zweigang-Verteilergetriebe, Traktionskontrolle, Abschlepphaken, Vierrad-Scheibenbremsen, vier Unterfahrschutzplatten und eine Mindestreifengröße von 81 cm Durchmesser umfasst. Der neue Wrangler 2024 setzt mit der brandneuen Dana 44 HD Pendelhinterachse für die Rubicon-Modelle neue Maßstäbe.

Jetzt können Wrangler-Kunden bereits ab Werk mit Steckachsen ausgestattet werden, die normalerweise in schweren Nutzfahrzeugen zu finden sind. Die erste Steckachsen-Hinterachse des Wrangler Rubicon besteht aus einer von der Achswelle getrennten Radnabenbaugruppe mit einer an das Achsrohr geschraubten Spindel, die die Radnabe über ein Paar Radlager trägt. Bei der Full-Float-Achsenkonstruktion wird das Gewicht des Fahrzeugs auf das Achsrohr und nicht auf die Achswelle selbst übertragen. So wird die Achswelle nur auf Torsion beansprucht und hat nur die Aufgabe, die Kraft auf die Radnabe zu übertragen. Dies macht die Achse stärker und robuster.

Die legendäre Leistungsfähigkeit des Wrangler Rubicon beruht auf einer umfassenden Liste von Offroad-Merkmalen, darunter:

   Erste schwimmend gelagerte Dana 44 HD-Voll-Hinterachse
   Rock-Trac-Teilzeitverteilergetriebe mit 4:1 4LO-Übersetzung
   Elektronische Stabilisatorentriegelung vorne
   Tru-Lok Sperren für Vorder- und Hinterachse
   17-Zoll-Aluminiumfelgen mit BFGoodrich Geländereifen 

Hotel Empfehlungen Werbung


 

Bewährtes Body-on-Frame-Design bildet die Grundlage für die legendären Fähigkeiten von Jeep

Der neue Wrangler 2024 verfügt über ein Body-on-Frame-Design und eine ausgeklügelte Fünflenkeraufhängung und bietet damit konkurrenzlose Fähigkeiten, eine ausgefeilte Fahrdynamik und fortschrittliche Sicherheitsmerkmale.

Zum Schutz kritischer Fahrzeugkomponenten wie Kraftstofftank, Verteilergetriebe und Ölwanne des Automatikgetriebes verfügt der Wrangler über vier Unterfahrschutzplatten.

Die Verwendung von leichten, hochfesten Aluminiumbauteilen wie Türen, Türscharniere, Motorhaube, Kotflügelverbreiterungen, Windschutzscheibenrahmen und Magnesium-Schwenktür trägt zur Gewichtsreduzierung und Kraftstoffeinsparung bei.

Für 2024 verwendet der Wrangler weiterhin die bewährte Fünflenker-Spiralfederung. Die Vorderradaufhängung des Wrangler verfügt über zwei obere und zwei untere Querlenker aus hochfestem Stahl für die Längsführung und einen Querlenker für die Querführung der Achse.

Die Fünflenker-Hinterradaufhängung hat ein ähnliches Layout wie die Vorderradaufhängung, mit zwei oberen und zwei unteren Querlenkern aus hochfestem Stahl für die Längsführung und einer Spurstange für die Querführung der Achse.

Die vorderen und hinteren Spurstangen aus hochfestem Stahl sind so angeordnet, dass sie die seitliche Bewegung der Achse mit minimaler Winkeländerung während des Federwegs kontrollieren.

Die Stoßdämpfer sind so abgestimmt, dass sie ein optimales Gleichgewicht zwischen dem Fahrverhalten auf der Straße und der legendären Geländetauglichkeit herstellen und idealen Fahrkomfort, Wankkontrolle und dynamisches Handling bieten.

Die Wrangler Rubicon-Modelle sind mit einer elektronischen Querstabilitätsunterbrechung an der Vorderachse ausgestattet, die für zusätzlichen Radweg sorgt, wenn das Gelände dies erfordert.

Mehr als 85 fortschrittliche Sicherheitsfunktionen

Bei der Entwicklung des neuen Jeep Wrangler 2024 standen Sicherheit und Schutz an erster Stelle. Er bietet mehr als 85 aktive und passive Sicherheitsmerkmale. Alle Modelle des Modelljahrs 2024 sind serienmäßig mit Seitenairbags in der ersten und zweiten Reihe ausgestattet, die die serienmäßigen Frontairbags für Fahrer und Beifahrer sowie die auf dem Vordersitz montierten Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer ergänzen.

Für das Modelljahr 2024 verfügt der Wrangler über äußere Sicherheitsgurte in der zweiten Reihe mit Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern sowie über strukturelle Verbesserungen für die Leistung bei Seitenaufprall.

Die Liste der serienmäßigen ADAS-Systeme (Advanced Driver's Assistance System) umfasst den Vorwärtskollisionswarner und den fortschrittlichen Tempomat mit Stoppfunktion, die Erkennung des toten Winkels mit Querverkehr nach hinten sowie den brandneuen Drowsy Driver Alert, den Spurhalteassistenten und die Verkehrszeicheninformation (verfügbar ab Q1 2024). ParkSense, das Einparkhilfesystem für vorne und hinten, ist in allen Preisklassen serienmäßig, während der Sahara mit einer ParkView-Rückfahrkamera mit dynamischen Gitterlinien und der Rubicon mit einer Offroad-Kamera mit Front- und Rückansicht ausgestattet ist. Traktionskontrolle und elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) mit elektronischer Wankstabilisierung gehören bei allen Modellen zur Serienausstattung.

Ikonisches Jeep Wrangler-Design: neuer Kühlergrill, neue Raddesigns und mehrere Open-Air-Freiheitsoptionen

Der neue Jeep Wrangler 2024 baut auf einer skulpturalen Designästhetik auf, die mit ihren traditionellen Jeep-Designmerkmalen sofort erkennbar ist. Der ikonische Kühlergrill des 2024 Wrangler mit seinen sieben Schlitzen erhält einen neuen Look mit schwarzen, strukturierten Schlitzen, neutralgrauen Metallic-Einfassungen und einer Einfassung in Wagenfarbe (platinsilberne Schlitze und Einfassungen beim Sahara). Der neue Kühlergrill ist sowohl optisch als auch im wahrsten Sinne des Wortes schlanker und verfügt über schwarze, strukturierte vertikale Schlitze, die die Kühlung verbessern.

Eine neue, trailtaugliche, in die Frontscheibe integrierte Stealth-Antenne ersetzt die frühere Stahlmastantenne, was das Erscheinungsbild des Wrangler verbessert und ein Hängenbleiben im Gebüsch oder an Baumstämmen auf dem Trail verhindert. Fünf neue serienmäßige und optionale Raddesigns mit Durchmessern von 17 bis 20 Zoll verleihen dem Wrangler ein frisches Aussehen.  

Mehrere Open-Air-Freiheitsoptionen, darunter zwei serienmäßige Hardtops (schwarz und in Wagenfarbe), das exklusive Sky One-Touch Power-Top, der Sunrider für Hardtop und die Doppeltürgruppe mit Halbtüren, bedeuten, dass es mehrere Tür-, Verdeck- und Windschutzscheibenkombinationen gibt, so dass Wrangler-Kunden ihr Offroad-Abenteuer auf ihre speziellen Bedürfnisse abstimmen können.

Der Wrangler ist außerdem in 10 auffälligen Außenfarben erhältlich, darunter: Anvil (NEU), Earl, Firecracker Red, Granite Crystal, Silver Zynith, High Velocity, Hydro Blue, Sarge, Bright White und Black.


 

Authentisches Innendesign mit Premium-Ausstattung und Technologie

Der raffinierte Innenraum des neuen Wrangler bietet neben der Funktionalität und Vielseitigkeit von Jeep eine Fülle von hochwertigen Funktionen und Technologien. Die von der Tradition inspirierte Mittelkonsole weist eine klare, skulpturale Form auf, die das horizontale Design des Armaturenbretts ergänzt. Die ummantelte Instrumententafel verfügt über neue Soft-Touch-Oberflächen aus Stoff oder Polyurethan mit kontrastierenden Akzentnähten. Die neue AMPS-Halterung befindet sich jetzt oben auf dem Armaturenbrett.

Alle Modelle sind serienmäßig mit einer verbesserten Freisprecheinrichtung ausgestattet, die jetzt mit Mikrofon-Array-Technologie arbeitet. Beim Rubicon und Sahara sorgt ein serienmäßiges Premium-Kabinenpaket mit akustischem Frontglas, dickerem Teppichboden und zusätzlichem schalldämpfendem Schaumstoff in der Windschutzscheibe, der vorderen Motorhaube und den B-Säulen für eine ruhigere Fahrt.

Ein brandneuer 12,3-Zoll-Touchscreen - das fortschrittlichste und größte Display, das jemals für den Wrangler angeboten wurde - beherbergt das preisgekrönte Uconnect 5-System der fünften Generation und sitzt prominent auf der Mittelkonsole, direkt über den neuen schlanken, rechteckigen inneren Lüftungsdüsen. Die äußeren Lüftungsdüsen behalten ihre charakteristische runde Form bei.

Uconnect 5 bietet eine fünfmal schnellere Bediengeschwindigkeit als die Vorgängergeneration. Durch die Verwendung eines Android-Betriebssystems und Over-the-Air (OTA)-Updates bietet Uconnect 5 eine Flexibilität, die es dem System ermöglicht, sich ständig weiterzuentwickeln und neue Inhalte, Funktionen und Dienste anzubieten.

Das Uconnect 5-System des neuen Wrangler bietet mehr vernetzte Dienste und Funktionen für unübertroffene Benutzerfreundlichkeit. Zu den Highlights des Systems gehören:

   12,3 Zoll großer digitaler Touchscreen (NEU)
   Fünf Benutzerprofile plus einen Valet-Modus - anpassbare Musikpräferenzen, Apps, Sitzposition, Spiegeleinstellungen und Klimakomfortstufen (NEU)
   Kabelloses Apple CarPlay und Android Auto
   Vollständig anpassbarer Startbildschirm für schnellen Zugriff auf häufig genutzte Funktionen und One-Touch-Bedienung (NEU)
   Gleichzeitige Konnektivität für zwei Bluetooth-fähige Telefone (NEU)
   Alexa Home to Car-Funktionalität mit fahrzeuginterner virtueller Alexa-Assistentin mit natürlicher Sprachfunktion und Car to Home-Funktionen
   Mobile Uconnect-App
   TomTom-Navigation mit vorausschauender Suche, natürlicher Sprache und Live-Verkehrsinformationen
   Karten-OTA-Updates auf Knopfdruck für das Uconnect NAV-System (NEU)
   4G LTE Wi-Fi-Hotspot zur Verbindung von bis zu acht drahtlosen Geräten

Der neue Wrangler ist gut ausgestattet, um die Fahrzeuginsassen unterwegs in Verbindung zu halten. Die Funktionalität wird für die Passagiere in der ersten Reihe durch zwei serienmäßige USB-Typ-C-Anschlüsse verbessert, mit denen Geräte bis zu viermal schneller geladen werden können. Der Wrangler bietet insgesamt bis zu sieben USB-Anschlüsse Typ A und Typ C für beide Sitzreihen. Der neue Wrangler verfügt über serienmäßige 12-Volt-Zubehörsteckdosen und eine 230-Volt-Wechselstromsteckdose für die Stromversorgung ausgewählter dreipoliger Haushaltselektronik.

Große Auswahl an neuen vernetzten Diensten

Der neue Jeep Wrangler bietet eine breite Palette von vernetzten Diensten in verschiedenen Paketen, die den Kunden noch mehr Unterstützung, Komfort und Unterhaltung bieten. Diese Dienste wurden entwickelt, um den Kunden täglich auf jeder Straße und jedem Weg zu begleiten und bieten reichhaltige und originelle Erfahrungen.

   Neue Dienste zur Reisevorbereitung, um Zeit und Geld zu sparen.

Die Funktion "Send&Go" der JEEP ®-App ermöglicht es, zuvor aufgezeichnete Fahrten direkt vom Smartphone an das bordeigene Navigationssystem des verbundenen Fahrzeugs zu senden. Das Fahrzeug ist sofort startklar, ohne dass der Kunde im Fahrzeug weitere Schritte unternehmen muss.

Ob an öffentlichen Ladestationen oder zu Hause, das Aufladen der Elektrobatterie durch die Auswahl der Ladezeiten in der JEEP ®-App auf dem Smartphone verschafft dem Kunden mehr Freizeit und ermöglicht ihm eine effektivere Verwaltung seines Budgets.

   Die On-Board-Navigation bietet neue Dienste, die den Fahrer auf allen Straßen und in allen Situationen unterstützen.

Dank der vielen Informationen, die das bordeigene Navigationssystem bereitstellt, war das Fahren noch nie so sicher und stressfrei. Die Kunden profitieren von den neuesten Informationen über den Straßenzustand, einschließlich Wetterwarnungen, Verkehrswarnungen und Blitzerstandorten, auch dank der automatischen Kartenaktualisierung über die Luft. Sie können auch direkt während der Fahrt nach allen Arten von Points of Interest suchen, entweder über das bordeigene Infotainmentsystem oder einfach mit der Stimme, indem sie den Alexa Voice Service nach den benötigten Informationen fragen.

Vernetzte Dienste, die den Kunden dank Fernsteuerungsfunktionen das tägliche Leben erleichtern.

Wer hat noch nie vergessen, seine Autotür zu verriegeln? Dank der Fernbedienungsfunktionen müssen Sie Ihre Schritte nicht mehr zurückverfolgen. Alles lässt sich aus der Ferne mit nur einem Klick auf dem Smartphone über die JEEP ®-App steuern. Es ist möglich, das Licht einzuschalten, um das Fahrzeug in einem überfüllten Parkhaus zu finden, die Fahrzeugtüren und den Kofferraum zu ver- und entriegeln oder den Status der Türen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug ordnungsgemäß verriegelt ist.

Dank der mobilen App ist es auch möglich, den Ladevorgang aus der Ferne zu aktivieren oder zu planen, basierend auf dem verbleibenden Batteriestand, und den neuen JEEP ® Wrangler 4xe vorzukonditionieren, um immer das perfekte Klima im Innenraum vor jeder Fahrt zu finden.

   Trip Report: eine Funktion zur ständigen Überwachung des Fahrstils.

Mit der JEEP®-App können die Kunden auf eine Reihe von Informationen über ihre Fahrten zugreifen und ihren Fahrstil, den Kraftstoff- und Batterieverbrauch, die Durchschnittsgeschwindigkeit, die Anzahl der Bremsvorgänge und vieles mehr überprüfen, um immer zu wissen, wie sie bei jeder Fahrt gefahren sind und ihre Ökobilanz für die nächsten Fahrten zu verbessern.

Der neue Standard = mehr Serienausstattung

Für das Jahr 2024 bietet die Wrangler-Reihe mehr Serienausstattung für die gesamte Modellpalette, darunter:

Sahara

   Neues 18-Zoll-Raddesign
   12,3-Zoll-Touchscreen-Radio
   Hardtop in Wagenfarbe
   LED-Lampen (vorne, hinten, Nebelscheinwerfer)
   Tief getöntes Sonnenschutzglas
   McKinley-Sitze mit Lederbezug
   Beheizte Vordersitze und beheiztes Lenkrad
   Elektrisch 12-fach verstellbare Vordersitze
   Alpine Premium Audio mit 9 Lautsprechern
   Keyless Go und passiver Zugang
   Rückfahrkamera
   Parksensoren vorne und hinten
   Gorilla-Glas
   Sicherheitsalarm
   Schwarze röhrenförmige Seitenschweller
   Spurhalteassistent (verfügbar ab Q1 2024)
   Drowsy Driver Alert (verfügbar ab Q1 2024)
   Verkehrszeicheninformation (verfügbar ab Q1 2024)

Rubicon

   Neues 17-Zoll-Raddesign
   12,3-Zoll-Touchscreen-Radio
   Schwarzes Hardtop
   LED-Lampen (vorne, hinten, Nebelscheinwerfer)
   Tief getöntes Sonnenschutzglas
   Nappasitze mit Ledereinsätzen  
   Beheizte Vordersitze und beheiztes Lenkrad
   Elektrisch 12-fach verstellbare Vordersitze
   Alpine Premium Audio mit 9 Lautsprechern
   Keyless Go und passiver Zugang
   Offroad-Kamera
   Parksensoren vorne und hinten
   Gorilla-Glas
   Sicherheitsalarm
   Schwarze röhrenförmige Seitenschweller
   Spurhalteassistent (verfügbar ab Q1 2024)
   Drowsy Driver Alert (verfügbar ab Q1 2024)
   Verkehrszeicheninformation (verfügbar ab Q1 2024)
   Zusatzschalter
   Dana 44 HD-Hinterachse mit Schwimmsystem
   Stabilisatorabschaltung

 

Fortschrittliche Antriebssysteme kombinieren Leistung und Effizienz

Der fortschrittlichste Antriebsstrang, der je für einen Jeep Wrangler entwickelt wurde, maximiert die Effizienz und ermöglicht bis zu 51 km rein elektrischen Antrieb im WLTP-Stadtzyklus (Vor-Homologationswerte).

Der Jeep Wrangler 4xe-Antriebsstrang integriert zwei Elektromotoren und ein 400-Volt-Batteriepaket mit einem kraftstoffsparenden 2,0-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader und einem TorqueFlite-Achtgang-Automatikgetriebe. Diese Konfiguration maximiert die Effizienz der Hybridantriebskomponenten und verbindet sie mit dem weltbekannten und bewährten Antriebsstrang des Wrangler.

Neu für das Jahr 2024 bieten alle Wrangler 4xe-Modelle eine Jeep 4xe Power Box mit vier 230-Volt-Steckdosen, die es ermöglicht, externe Geräte wie Telefone und Tablets über die Batterie zu betreiben.

Die Hauptleistung des Wrangler 4xe-Antriebsstrangs umfasst 380 PS (280 kW) und 637 Nm Drehmoment* aus den folgenden Komponenten:

   2,0-Liter-I-4-Turbomotor 
   Am Motor montierte Motor-Generator-Einheit 
   Getriebemontierte Motor-Generator-Einheit, integriert in ein Achtgang-Automatikgetriebe 
   400-Volt-, 17-kWh-, 96-Zellen-Lithium-Ionen-, Nickel-Mangan-Kobalt-Batteriepaket

Die E-Selec-Modi des Jeep Wrangler 4xe ermöglichen es dem Fahrer, den Hybrid-Antriebsstrang optimal auf die jeweilige Fahrt abzustimmen, sei es für die meisten täglichen Fahrten im reinen Elektrobetrieb, für eine Nacht in der Stadt oder für eine ruhige Erkundung der Natur im Gelände.

   Hybrid: Im Standardmodus wird das Drehmoment des 2,0-Liter-Motors mit dem des Elektromotors kombiniert. In diesem Modus nutzt der Antriebsstrang zunächst die Batterieleistung und schaltet dann den Antrieb des 2,0-Liter-Turbomotors zu, wenn die Batterie den Mindestladezustand erreicht. 
   Electric: Der Antriebsstrang arbeitet nur mit emissionsfreiem Elektroantrieb, bis die Batterie den Mindestladezustand erreicht oder der Fahrer mehr Drehmoment anfordert (z. B. bei Vollgas), wodurch der 2,0-Liter-Motor zugeschaltet wird. 
   eSave: Bevorzugt den Antrieb durch den 2,0-Liter-Motor und spart die Batterieladung für eine spätere Verwendung, z. B. bei Geländefahrten oder in städtischen Gebieten, in denen der Verbrennungsantrieb eingeschränkt ist. Der Fahrer kann auch während eSave über die Hybrid-Elektro-Seiten im Uconnect-Monitor zwischen Batterieschonung und Batterieladung wählen.
 

Letzter Aufruf für 2,0-Liter-Turbomotor mit I-4-Aufladung

Um die Nachfrage der Kunden nach einem traditionellen Antriebsstrang zu befriedigen, wird eine begrenzte Menge des 2,0-Liter-Turbomotors des Wrangler 2024 in ausgewählten Märkten wie Deutschland, Italien, Polen und Spanien verkauft.

Der 2,0-Liter-Reihenvierzylindermotor mit Turboaufladung und Motor-Stopp-Start-System (ESS) leistet 272 PS und 400 Nm Drehmoment und ist mit einem serienmäßigen Achtgang-Automatikgetriebe gekoppelt.

Der 2,0-Liter-Vierzylindermotor verfügt über einen Twin-Scroll-Turbolader mit geringem Trägheitsmoment und einem elektronisch gesteuerten Wastegate, das für ein außergewöhnliches Ansprechverhalten und eine hohe Leistung sorgt, sowie über einen direkt am Zylinderkopf montierten Turbo für eine verbesserte Haltbarkeit. Ein spezieller Kühlkreislauf senkt die Temperatur von Ansaugluft, Drosselklappe und Turbolader.

Der 2,0-Liter-I-4-Motor mit Turbolader, der die europäische Abgasnorm Euro 6D-Final erfüllt, gehört zur Familie der Global Medium Engine-Architektur und verfügt über doppelte obenliegende Nockenwellen (DOHC), doppelte unabhängige Nockenwellensteuerung und ein gekühltes Abgasrückführungssystem (C-EGR). Diese Kombination von Technologien ermöglicht ein hohes Leistungsniveau und reduziert den Kraftstoffverbrauch.

Der 2,0-Liter-I-4-Turbomotor des Wrangler 2024 wird auch in den Modellen Sahara und Rubicon erhältlich sein.